Sturm Sebastian am 13.09.2017

Am 13. September tobte der erste Herbststurm mit Orkanböen über unsere Insel. Ab Mittag schlossen Schulen und Kindergärten und somit konnte ich am Nachmittag bei uns in Goting ans Meer schauen.

Selbst Stunden vor dem Höchststand war der Strand schon gut überspült. Eigentlich wollte ich am Abend beim Höchststand noch mal ans Wasser, aber die Vernunft siegte, da der Sturm noch ordentlich an Kraft zugelegt hatte.

Ein paar Tage später, habe ich dann mal geschaut, was der Sturm so angerichtet hat. Diese Treppe gehört hier definitiv nicht hin und ich habe keine Idee, von wo sie weggerissen wurde.

Leider hat das Meer hier sehr viel Raubbau betrieben.

Einige Meter Dünen sind abgebrochen und ins Meer gezogen worden.

Wollen wir also alle hoffen, dass die weiteren Herbst- und Winterstürme nicht so heftig ausfallen!

Advertisements

⚓ Ich freue mich über deinen Kommentar ⚓

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s