Tagebuchbloggen am 5.

Frau Brüllen möchte wissen: „Was machst du eigentlich den ganzen Tag?“

Die anstrengenden letzten Tage hängen mir noch nach und dementsprechend müde bin ich. Darum begann mein Tag auch erst um 10 Uhr. Herrlich so schön ausschlafen zu können! Bei dem Wetter (dunkel und stürmisch bei Windstärke bis 9 und 9 Grad Celsius) verpasse ich ja auch nichts.
Nach der Hunderunde und dem ersten Kaffee begann erstmal eine kleine Diskussion mit dem pubertierendem Töchterchen, die aber überraschender Weise recht schnell wieder endete. Nach dem Wochenendeinkauf gab es schnell belegte Brote und anschließend musste ich noch ein paar Überweisungen tätigen.
Nun liegen mein ♥Mann, unsere Hündin und ich auf dem Sofa und schauen Wintersport.
Gemütlich geht ging es auch weiter. Wir haben Mockingjay Teil 1 geschaut.
Nun schnippeln wir lecker Salat und dazu gibt es dann Rinderwürstchen und Baguette.

Nach dem Abendessen haben wir ’ne Runde „Mensch ärgere dich nicht“ gespielt, wo ich den 2. Platz belegt habe.
Jetzt gibt es leckeres Vanilleis mit heißen Himbeeren. Bei dem Schietwetter muss man sich ja verwöhnen.

Zum Abschluss des Tages habe ich dann noch“Herr der Ringe“ geguckt.

Irgendwie recht unspektakulär mein Tag, aber das darf er nach der Woche auch sein.

Das nächste Tagebuchbloggen ist dann 2016. Wo ist nur das Jahr geblieben!?

Advertisements

⚓ Ich freue mich über deinen Kommentar ⚓

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s