Stachelbeer-Baiser-Torte

Zutaten für den Teig:

  • 125 g Margarine
  • 125 g Zucker
  • 4 Eigelb
  • 1 Vanillezucker
  • 150g Mehl
  • 1 TL Backpulver

Die Margarine schaumig rühren, Zucker, Eigelb, Vanillezucker, Mehl und Backpulver nach und nach zufügen und unterrühren.
Für das Baiser je 2 Eiweiß erst steifschlagen und 100 g Zucker einrieseln lassen.
Die Hälfte des Teiges in eine Backform füllen und die Eiweißmasse drübergeben und mit einem Esslöffel wellig machen.
Bei 200°C ca. 25 min. backen (wenn das Baiser schnell braun wird mit Alufolie abdecken).
Mit der zweiten Hälfte des Teiges und Eiweiß ebenso verfahren.
Einen Boden eine 1/2 Stunde nach dem Auskühlen in 12 Stücke schneiden. Daraus wird der Deckel der Torte.

Tortenfüllung:

  • 2 Becher Sahne
  • 2 Vanillezucker
  • 2 Sahnesteif
  • 300-500 g Stachelbeeren kleingeschnitten, gezuckert und abgetropft

Die Sahne anschlagen und Vanillezucker, Sahnesteif zugeben und verrühren. Das Obst unterheben und auf den Boden geben. Die Deckelstücke auflegen.

Advertisements

⚓ Ich freue mich über deinen Kommentar ⚓

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s