Feurige Zucchini-Paprika-Pfanne

Zutaten für 2 Portionen:

  • 400 g Hähnchenfleisch
  • 1 EL Öl zum Braten
  • 2 Zwiebel(n)
  • 3 Knoblauchzehe(n)
  • 2 rote Peperoni
  • 2 m.-große Zucchini
  • 1 Glas Tomatenpaprika, großes Glas
  • 1 kl. Dose/n Tomate(n), stückige
  • 250 ml Tomate(n), passierte
  • 1 EL Schmand
  • Salz und Pfeffer, evtl. Gemüse-Bouillon

Zubereitung:
Das Fleisch, die Zwiebeln, die Peperoni, die Tomatenpaprika und den Knoblauch fein würfeln. Die Zwiebeln in Öl anschwitzen und die Peperoni dazugeben. Das Fleisch hinzugeben und anbraten.

Die Tomatenstücke und die passierten Tomaten zusammen mit dem Knoblauch dazugeben und die Flüssigkeit reduzieren lassen. Circa 15 Minuten, bevor das Fleisch gar ist, die Zucchini zusammen mit den Tomatenpaprika hinzugeben und köcheln lassen. Mit dem Schmand, Salz und Pfeffer abschmecken.

Dazu passen Kritharaki, Reis oder Baguette. Als Getränk passt ein gut gekühlter Weißwein dazu.

Zubereitungszeit: 30 Min.
Schwierigkeitsgrad: normal

Advertisements

⚓ Ich freue mich über deinen Kommentar ⚓

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s