Sonn(en)tag



Herrlich war es heute, im Gegensatz zu gestern! Trotz weiterhin Kopfschmerzen, kamen die Lebensgeister wieder zurück und so haben wir uns nach dem Mittagessen auf die Räder geschwungen und sind mit Stella bei strahlendem Sonnenschein nach Wyk geradelt. Hin ging es durch den Wald und zurück am Strand entlang. Nebenbei haben wir noch 3 Geocaches gefunden, die auf unserem Weg lagen. An unserem Hausstrand haben wir ein leckeres Weizen getrunken und eine Kleinigkeit gegessen. Nun liegen Stella und ich erschöpft, aber zufrieden auf dem Sofa!
Alles in allem ein perfekter Frühlingstag bis auf die doofen Kopfschmerzen!

Advertisements

3 Gedanken zu “Sonn(en)tag

⚓ Ich freue mich über deinen Kommentar ⚓

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s